Die Tagfalter Nürnbergs

Dienstag, 17. März 2020, 14.30 Uhr

Dramatisch gehen die heimischen Tagfalter zurück. Obwohl viele Arten typisch für warme Sommertage sind, profitieren sie kaum vom Klimawandel. Von den über 60 Tagfalterarten Nürnbergs sind nur etwa zehn häufig. Viele Falter finden wir nur noch in wenigen Biotopen und unsere Gärten sind meist falterfreie Zonen.

Dabei könnte gerade Nürnberg mit seinem trockenen Klima viel für diese Tiergruppe tun. Schließlich waren die bunten Schmetterlinge viele Jahrtausende lang selbstverständliche Begleiter des Menschen und prägten eine blütenreiche Kulturlandschaft.

Welche Ursachen der Rückgang hat und wie man den schönen Insekten helfen kann, zeigt der Referent Wolfgang Dötsch in seinem Vortrag.

Herzliche Einladung in die Winterkirche zu zwei interessanten und fröhlichen Nachmittagen!

Das Bunte Team

Bunter Nachmittag 17.3.2020
Close Menu