Die Geschichte von Ella der Eselin findet Ihr wieder unten auf dieser Seite!

Die stille Nacht

Die Nacht – Anhören

Hinter dem heutigen Türchen verbirgt sich das Lied „Die stille Nacht“. Der Chor Swinging St. Markus hat dieses Lied am Adventskonzert 2019 vorgetragen. Die Aufnahme davon möchten wir heute mit Ihnen und Euch teilen.

Viel Freude beim Anhören!

Liedtext:

Die Abendglocken rufen
das weite Tal zur Ruh,
die Herden von den Bergen,
sie ziehn dem Dörfchen zu.
Welch feierliches Schweigen,
die Blumen fromm sich neigen,
sie kommt in ihrer Pracht,
die stille Nacht.

Da schmücket sich der Himmel
mit Sternen groß und klein,
da kommt der Mond gezogen
in hellem Demantschein.
Wohin ich immer spähe,
fühlt alles deine Nähe,
fühlt alles deine Macht,
o stille Nacht!

So geht die Geschichte mit Ella weiter:

Folgend der Text zum Mit- bzw. Vorlesen:

Es sind ein paar Tage vergangen. Ella kann sich noch gut an die Begegnung mit dem Engel erinnern. „Ich kann es immer noch nicht glauben! Ein Engel hat Maria besucht! Gott hat den Engel gesendet. Maria wird ein Kind erwarten. Das ist so aufregend!!“, denkt sich Ella. „Wo ist denn Maria? Ich habe sie heute noch nicht gesehen!!“, murmelt Ella vor sich hin und denkt an ihre Möhren. „Ich mache mich nun auf dem Weg und werde Maria suchen gehen! Sie kann ja nicht weit weg sein!“, sagt Ella entschlossen zu sich. Ella geht erst in das Haus. Sie sucht in allen Räumen. Erst in der Küche. Dann im Schlafzimmer und auch im Esszimmer! Aber Maria ist nicht zu finden! „Wo kann sie nur sein?“, denkt sich Ella. Ella geht nun nach draußen in den Garten. „Da hinten unter dem Baum! Das muss Maria sein!“, denkt sich Ella. Ella trabt ganz freudig auf Maria zu. Sie ist glücklich Maria endlich gefunden zu haben. Als Ella näher kommt wird sie langsamer… Maria wirkt traurig. Nein! Sie weint! „Warum weint sie nur?“, denkt sich Ella. Sie stupst Maria mit ihrer Nase an. Maria schaut auf zu Ella und nimmt sie in den Arm. „Oh Ella!“, schluchzt Maria. „Was ist den los?“, denkt sich Ella und stupst Maria liebevoll an. „Ich habe Josef von dem Engel erzählt!“, sagt Maria nach einiger Zeit. „Er hat mir nicht geglaubt!“ Ella legt ihren Kopf auf den Schoß von Maria. Maria krault den Kopf von Ella und hört langsam auf zu weinen. „Ich habe Angst, dass Josef mich nicht mehr heiraten möchte!“, sagt Maria schließlich traurig. Da hat Ella eine Idee. Sie stupst Maria ein letztes Mal an und läuft davon.

Was Ella wohl vor hat? Hast du eine Idee?

Adventskalender 9.12.2020