Mikrourlaub

Noch bis zum 9.7. nimmt Nürnberg am „Stadtradeln“ teil. Im Team „Evangelische Kirche“ radelt unsere Sekretärin Karin Batke als konsequente  Alltags-Radfahrerin  schon länger mit. So hat sie auch andere Markuser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motiviert, gerade mehr mit dem Rad unterwegs zu sein und sich anzumelden.

Und tatsächlich: Es macht jetzt im Sommer einfach nur Spaß, Klimaschutz im Wortsinn „erfahrbar“ zu erleben! Für bessere und durchgehende Radwege zu fahren ist außerdem mehr als sinnvoll. Anmeldung mit Einträgen ab dem 19.6. ist noch möglich! Insgesamt haben die 174 Teams in den ersten 2 Wochen ca. 220 000 km  zusammengeradelt.

Darüber hinaus ergeben sich bei kleinen Radtouren und dem gesunden „Mikrourlaub“ erstaunliche und unerwartete Begegnungen.  So lief meinem Mann und mir an der Pegnitz beim Rückweg aus Lauf samstagnachts tatsächlich ein Biber über den Weg! Der kellenartige Schwanz des riesigen „Baumeisters mit Biss“ war gut zu erkennen. Dazu Lindenblütenduft überall. Fabelhaft!

Herzliche Sommergrüße

Ihre/Eure Pfarrerin Silvia Wagner

Tageslicht am 2.Juli 2020