Hast du das diesen Frühling schon gesehen? Der besondere Moment, wenn der erste Zitronenfalter durch die Gegend schwebt!

Von alters her gilt der Schmetterling wegen seiner Verwandlung aus Raupe und Puppe als Zeichen für die Auferstehung.

Er ist Hinweis auf die Auferstehung am Ende der Zeit. Aber auch auf die Verwandlung hier und jetzt am Morgen und mitten am Tag.

Für den Moment, in dem wir neue Kraft zum Menschsein erhalten und denken: Pack mer’s wieder!

Sonnengelbe Grüße aus St. Markus!

Tageslicht am 7. April 2020