Ostern ist schon in Arbeit!

So sagen wir am Karsamstag in der Osternacht, die wir aus der Stille mit Texten zum Leben Jesu und seiner Auferstehung und immer mehr Musik entwickeln. Vielen fehlt das heute.

Auch das frohe Zusammensein am Osterfeuer, bei dem uns die Feuerwehr begleitet. Einige haben sich schon verabredet, Bilder von ihr privatem Feuerchen im Garten, ihrer Kerze oder Kunstlicht ab 21 Uhr zur Zeit der Osternacht zu teilen. Ich kann es über Whatsapp unter 0160 91 05 57 22 weitergeben.

Viel Musik zum Karfreitag und zur Osternacht findet sich auch auf unserer Homepage. Jetzt hat unsere Chorleiterin Linda Mund mit Peter Christof für uns eine sehr schöne Fassung des Songs „Keep on the sunny side“ aufgenommen, das einige von June Carter Cash kennen. Sie findet sich unter https://www.youtube.com/watch?v=4wCDrJtAAGA. Darin heißt es:

Let us greet with a song of hope each day though the moments be cloudy or fair.
Let us take our sin our saviour away to keep us everyone in his care.

Lasst uns mit einem Hoffnungslied jeden Tag grüßen
Ob die Momente bewölkt oder schön sind. lasst unseren Erlöser unsere Sünde wegnehmen, um uns alle in seiner Obhut zu halten.

Bleibt auf der Sonnenseite!

Eure/Ihre Pfarrerin Silvia Wagner

Tageslicht am Karsamstag, 11. April 2020