„Barmherzigkeit“

Sonntag, 6. Dezember, 18 Uhr, Markuskirche, Frankenstr. 29

Gerade im Advent ist es gut, wenn man einmal zur Ruhe kommen kann, eine Kerze entzünden, den Klängen der Lieder lauschen und darin einstimmen, Gedanken ent­falten…

Da der 2. Advent in diesem Jahr mit dem Nikolaustag zu­sam­men­fällt, haben wir die Barmherzigkeit in den Mittelpunkt gestellt. Natürlich wollen wir auch von den barmherzigen Taten des Bischofs von Myra hören.

Unser erster Taizé-Gottesdienst im Juni war für Viele ein schönes Erlebnis. Darum feiern wir diesen Abendgottesdienst wieder mit Liedern und Gebeten aus der Communauté in Taizé. Das ist eine Gemeinschaft, in der sich katholische und evangelische Christen zusammen getan haben in einer Gemeinschaft des Friedens. Viele Menschen besuchen jedes Jahr Taizé, um ihren Glauben dort auf besondere Weise zu erleben. Die Gottesdienste leben von der Stille, von guten kurzen Gedanken und dem Gesang in der Gemeinschaft. Unsere Chorleiterin Linda Mund wird uns mit einem kleinen 4-stimmigen Chor dabei begleiten, in diese wunderbaren Lieder einzustimmen.

Herzliche Einladung! Pfarrerin Johanna Robledo und Team

Taizé-Gottesdienst am 2. Advent