Sonntag, 8. September 18 Uhr

Ein etwas anderer Gottesdienst mit Abendmahl in der Markuskirche

Die Thomasmesse und ihr Team haben inzwischen einen festen Platz gefunden in unserem Gottesdienst-Jahr. Das Vorbereitungs-Team taucht auf verschiedene Weise tief ein in die Gedankenwelten unseres christlichen Glaubens. Da ist Raum für Zweifel und Fragen, es ist Raum für Gespräche, Segnung und Salbung, es ist Zeit für Ruhe und Besinnung.

Die Pfarrerinnen von St. Markus und Ulrike Dötsch als Prädikantin sind abwechselnd mit dabei. Wem es abends vielleicht schon zu dunkel ist, der kann sich gerne im Pfarramt melden. Wir finden bestimmt jemanden, der Sie auf dem Heimweg begleitet oder einen Fahrdienst organisiert.

Pfarrerin Johanna Robledo

Nicht nur zuhören, sondern auch mitmachen – Beispiel aus der
kreativen Arbeit in der Thomasmesse im letzten Herbst
Close Menu